• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Die Preise für Kupfer haben einen neuen Rekord

21 Januar 2011
Die Preise für Kupfer haben einen neuen Rekord

Nach

einem Bericht der Agentur Bloomberg, die London Metal

Exchange der Wert des roten Metalls brach

ein weiterer Rekord: der Preis (mit verzögerter

Lieferung über 90 Tage) stieg noch auf

0,8% und übertraf damit die alte Rekord

Kosten um mehr als 20 US-Dollar

pro Tonne und Betrug in Höhe von 9774,75 $. Und schon

19. Januar erfasst wurde die Zahl 9778

US-Dollar./T.

Ähnliche

Szenarien der Entwicklung des Marktes für Kupfer bestätigen

die Prognosen der Analysten über dem beispiellosen Anstieg

die Beliebtheit dieses buntmetalls.

Und wieder einmal gibt Anlass zum nachdenken

über die Justiz die Erwartungen der Experten

Branche über das Wachstum der Preise für ihn

im Laufenden Jahr auf das Niveau von 10 000 $ pro Tonne.

Wir werden daran erinnern, dass genau über solche zahlen

erwähnt in einem Interview der Leiter des rates

of Directors der indischen Firma Kupfer

«Hindustan Copper Limited», Ahmed Шакиль. Nach seiner

Meinung, einer der wichtigsten Faktoren einer solchen

Entwicklungen — eine deutliche

eine Zunahme der Nachfrage nach Kupfer chinesischen

Unternehmen bei gleichzeitiger Begrenzung

Lieferungen. Denn nach den Erkenntnissen Experten,

der Verbrauch des roten Metalls in der Volksrepublik China in

2011 muss wachsen um 8% im Vergleich

mit dem letzten Jahr und in der Folge

überschreiten ein Volumen von 7,3 Millionen Tonnen. Während

die Wachstumsraten der Gewinnung von Kupfer ändern sich (auf

Ergebnisse der letzten Monate) deutlich

langsamer.

Nicht

haben den Optimismus der Verbraucher rot

Metall und die Analysten von JP Morgan

Securities Ltd: Ihrer Meinung nach, dieses Defizit

Stoffe auf dem Weltmarkt in der aktuellen

Jahr mindestens 500−600 tausend Tonnen

(selbst nach vorsichtigen Prognosen).

20 Januar 2011
24 Januar 2011