• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Rohre und Legierungen

12 Januar 2011
Rohre und Legierungen

Rohre aus Stahl und Nichteisenmetallen haben oft einen runden Querschnitt, sondern können quadratisch, rechteckig, oval, usw. sein. Eisen und nicht-metallische Rohre (Asbestzement, Kunststoff, Glas, etc.) ist im allgemeinen kreisförmigen Querschnitt.

Technologie für Metallrohre Herstellung von nahtlosen (Außendurchmesser von 1 bis 820 mm, zweck - 1.420 mm) sein kann (. Walzproduktion cm), hergestellt aus rohrförmigen Knüppel und Blöcke durch Pressen oder Walzen geschweißter (8-1620 mm Außendurchmesser, Sonder - bis zu 2500 mm und mehr) von Blech und Stahlband mit einer Vorformung oder Umformpressen Mühlen (Rohrschweiß mill) Legierung (Außendurchmesser von 50-1000 mm), erhielten in truboliteynyh Maschinen sehen.

Nichrome. Die hitzebeständigen Legierungen waren hromaley bis Nichrome mit 80% Ni,. Um die Kosten der Nichrom zu reduzieren waren predlozhno ferronihromy in dem ein wesentlicher Teil des Ni durch Fe substituiert ist. Die optimale Zusammensetzung betrug 60% Ni, 15% Cr und 25% Fe. Die Leistung der Mehrheit der höher als Nichrom ferronihromov jedoch die letzteren verwendet, in der Regel bei einer niedrigeren Temperatur. Und Nichrom ferronihromy besitzt eine seltene Kombination von hohen Wärmebeständigkeit und hohem spezifischen elektrischen Widerstand (1,05-1,40 mkomxm). Daher werden sie, zusammen mit hromalyami vorteilhafteste bei der Herstellung von Draht und Band für die Herstellung von Hochtemperatur-elektrischer Heizungen. Für die meisten der elektrischen Heizvorrichtung Nichrom dotiertes Silicium (1,5%) und microaddings Seltenen Erden, alkalischen Erden oder dergleichen. Metals. Reserve Nichrom Betriebstemperatur dieser Art ist im Allgemeinen 1200 ° C, in einer Reihe von Qualitäten 1250 ° C

Nickellegierungen, 15-30% Cr, dotierte Al (4%), mehr als hitzebeständige Legierungen, dotiert mit Si enthält. Doch dieser schwieriger, eine homogene Zusammensetzung Draht oder ein Band zu erhalten, die für einen zuverlässigen Betrieb von elektrischen Heizungen notwendig ist. Daher sind diese Legierungen, die hauptsächlich in den hitzebeständigen Teilen, die nicht unter hohen mechanischen Belastungen bei Temperaturen bis zu 1250 ° C.

Nichrome hat eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion, wenn sie Luft oder andere gasförmige Medien bei hohen Temperaturen ausgesetzt. Es hat auch zufriedenstellende Verarbeitbarkeit (Formbarkeit kalt, Schweißbarkeit) - aus den Nichrom-Draht, Band, Stäben und anderen Halbzeugen hergestellt werden; ausreichende Wärmebeständigkeit - die Fähigkeit, mechanische Belastungen ohne wesentliche Verformung zu widerstehen, ohne bei hohen Temperaturen zerstört wird. Auf der Oberfläche dieser Legierungen gebildeten Oxide, die bei hohen Temperaturen stabil sind. Der Oxidfilm hat eine höhere Dichte. Diese beiden Faktoren eine hohe Hitzebeständigkeit nichrome H20N80i H15N60 gewährleisten.

Legierung Fechral H23YU5T bezieht mich auch mit hohem elektrischem Widerstand gegen Legierungen und auch von den oben genannten Eigenschaften und Anwendungen für sie aus. Aber Fechral - zhelezohromoalyuminievy Legierung, Nickel-Chrom - Nickel-Chrom.

H20N80 und H15N60 kombinieren eine hohe Hitzebeständigkeit mit guter Verarbeitbarkeit (Band hergestellt und tonkayanihromovaya Draht werden kann). Diese Legierungen sind hitzebeständiger als ferhral, ​​aber im Gegensatz zu den letzteren umfassen ein knappes und teures Nickel. Fechral Nichrom billiger und durch eine hohe Wärmeformbeständigkeit aus, sondern es ist steifer und brüchiger als Nichrom, und damit technisch weniger (kann nicht hergestellt werden, und tonkayaprovoloka Band).

Unter den verschiedenen Produkten des am weitesten Nichrome Draht, Klebeband und Cr20Ni80 H15N60 und Draht fehrali H23YU5T

Draht - Halbfertigquerschnitt von konstanter Größe, in Spulen oder auf einer Spule gewickelt, hergestellt durch Walzen, Pressen oder Ziehen. (GOST 25.501-82)

Tape - Vorgefertigte rechteckige als 0,1 mm in Rollen, hergestellt durch Walzen oder elektrolytische Verfahren. (GOST 25.501-82)

Fehralevuyu und Nichrome provolokupodrazdelyayut für andere Zwecke (nach GOST 12766 0,1-90)

  • Grade der Legierung H23YU5T:
  • für Heizelemente - H
  • für Röhrenerhitzern - Heizelement
  • Elemente für den Widerstand - C
  • Legierungen H20N80 H-Stempel, H15N60-H:
  • für Heizelemente
  • für Röhrenerhitzern - Heizelement
  • H15N60 von Legierungs Qualitäten:
  • für die Widerstandselemente

Inconel, Superlegierung in den USA entwickelt auf Basis von Nickel umfasst etwa 15% Chrom und 9% Eisen. Inconel dotierte Sorten von dem Zweck aus Aluminium, Titan, Molybdän und andere abhängig. I. geht an Teile von Gasturbinenmaschinen, Überschallflugzeugen, Raketen und andere. Bei Temperaturen bis zu 900 ° C-Legierungen weisen eine hohe Festigkeit und Zähigkeit, Kerbunempfindlichkeit niedrig ( auf -78 ° C) Temperaturen. I. Artikel gut durch Schweißen verbunden, um die Festigkeit von Schweißkonstruktionen zu erhöhen, eine Wärmebehandlung unterworfen. I. Analoga in der UdSSR waren Legierungen und Qualitäten HN80TBYU HN73MBTYU.

Nimonic, eine Gruppe aus hitzebeständiger Nickelbasislegierungen, die Cr, Ti, Al. Entwickelt im Vereinigten Königreich (von „Monde Nickel Unternehmen“, 1941-1942). N. gab eine Anzahl von Sorten, die von der gewünschten Kombination von Eigenschaften in Abhängigkeit enthält 10-21% Cr, 0,2-4% Ti, 0,5-6,0% Al; Außerdem dotiert N. Co (bis zu 22%), Mo (6%), und andere. Elemente. In Abhängigkeit von der chemischen Zusammensetzung der Legierung Schmelztemperatur von 1310-1390 ° C. Beste N. betreibbar bis 1000 ° C Legierungen zugänglich heißen Kunststoff recht gut funktioniert und ist weniger Kaltbearbeitung. Hergestellt , wie Schmiedestücke, Stäbe, Platten, Rohre, etc ...; als Strukturmaterial für Teile von Gasturbinenmotoren, Raketen usw. Analogues AN USSR Legierungen wurden Markierungen HN55VMTFKYU, HN80TBYU et al in U.S. -... Inconel verwendet.

Hastelloy, Gruppe korrosionsbeständige Nickellegierungen wie Ni - Mo und Ni - Cr - Mo. Je nach Anwendung H. enthält eine Menge Mo (bis zu 30%), Cr (bis zu 23%), Fe (bis zu 29%), C (0,15%). H. einige Grade dotierte W (etwa 5%), Si (10%), Co (2,5%) und Si, V, Ta, Nb und andere. Elements. Chlorionen enthält, Fluorid, in vielen organischen Umgebungen und t. D. es in Form von Platten hergestellt wird, Stäbe, Draht, Gußteile H. Für typische hohe Beständigkeit in Salz-, Schwefel-, Phosphor-, Essig-, Ameisen- Säuren in den Medien. Es ist vor allem für die Herstellung von chemischen Vorrichtungen verwendet werden; Einige X sind als wärmebeständige Materialien verwendet. In der UdSSR produziert H. Marken N70M28F, H15N65M16 B und andere.

79NM Permalloy

[Eng. Permalloy, von Perm (eability) - Durchlässigkeit und Legierung- Legierung], Titel Nickel-Legierungen aus Eisen mit einer hohen Permeabilität m, eine kleine Koerzitivkraft Hc und einen kleinen Hystereseverlust. Wenden Sie sich an den weichmagnetischen Materialien wurden in den Vereinigten Staaten nach dem 1. Weltkrieg, 1914-1918 entwickelt; in der Industrie begann P. in den 20-er Jahren verwendet werden. Sind 2 Hauptgruppen P: nizkonikelevye (40-50% Ni; typischer Vertreter -permenorm) und Rich (70-83% Ni).. Die Bildung der magnetischen Eigenschaften der AP, eine wichtige Rolle, wird durch die Wärmebehandlungsbedingungen gespielt, die im Vakuum oder in einer Wasserstoffatmosphäre durchgeführt wird, manchmal - wenn ein Magnetfeld. Zur Erzielung einer hohen und niedrigen Hc m RICH P. gequencht (30-80 ° C / s) bei 600 ° C, aufgrund von strukturellen Transformationen lockup, die zur Verschlechterung der magnetischen Eigenschaften führen. Zur Verringerung der Abkühlungsgeschwindigkeit und die Erhöhung des spezifischen Widerstands RICH P. typischerweise dotiertes Mo, Cr, Cu, Si und andere. Elements.

Representative RICH AP-VP-Molybdän umfasst etwa 79% Ni, 17% Fe, 4% Mo und charakterisierte durch ein anfängliches ma ³ 22000, maximale mmax150000, HC £ 0,012 A / cm, eine Sättigungsmagnetisierung von 0,85 ml, ein Curie-Punkt von 400 ° C In der Legierung Supermalloy (English Super - fein), das etwa 79% Ni, 16% Fe, 5% Mo, durch die Verwendung der saubersten Einsatzstoffe und besondere Sorgfalt bei der Durchführung der Wärmebehandlung erreicht, die höchsten unter den bekannten weichmagnetischen Materialien m: ma ³ 100 OQO , mmax ³ 1 000 000 Legierungen vom Typ II sind 0,003-0,5 mm dick hauptsächlich in der Form von Bändern hergestellt werden; in der Radiotechnik, Nachrichtentechnik verwendet, und andere. niedrigen Stromanwendungen. Praktische Anwendung in einer Anzahl von Automatisierungsgeräten und Computern empfing auch AP mit 65-68% Ni (in der Regel mit 2-3% Mo dotiert), durch eine rechteckige Hystereseschleife gekennzeichnet ist.

alumel,

Legierung in Pyrometrie als negativen thermoelectrode Chromel-Alumel-Thermoelement verwendet, und eine Kompensationsdraht. A. Chemische Zusammensetzung (in%): Aluminium 1,8-2,5; 0,85-2,0 Silizium; Mangan 1,8-2,2; Andere - Nickel und Kobalt, mit Kobalt als Verunreinigung in Nickel und den gewünschten Wert der Thermokraft zu schaffen, dessen Gehalt im Bereich von 0,6-1,0% liegen. A. Verwendung mit Thermoelementen zur Temperaturmessung bis 1000 ° C Mehr als 1000 ° C bei langen Belichtungszeiten in dem Thermowechsel sehr bemerkbar macht. Entwickelt und angewendet Legierungen A dotierte Zirconium 0,06-0,1% oder 0,06% Zr +% Bor 0,005-0,03 et al. A. Doping wesentlich erhöht die Duktilität (bei 600-1100 ° C) und verlängerter Festigkeit (bei 700-900 ° C), und erhöht die Stabilität der Thermokraft bei Temperaturen von bis zu 1250 bis 1300 ° C

Chromel, Nickel-Chrom-Legierung, eine günstige Kombination von thermoelektrischen Eigenschaften und Wärmebeständigkeit. Es enthält etwa 10% Cr, etwa 1% Co und Verunreinigungen (bis zu 0,2% C und bis zu 0,3% Fe). Charakterisiert H. ausreichend groß und fast geradlinige Änderung Thermokraft (TED) in einem weiten Temperaturbereich. TEDS Chromel-Thermoelement - Platin bei Temperaturen von Übergängen 1000 und 0 ° C - ca. 33 mV. H. TEDS einen konstanten Wert bei längerem Betrieb in Luft über den Temperaturbereich von 20-1000 ° C; bei einer höheren Temperatur der Betriebssicherheit der Legierung verringert wird. H. hergestellt in Drahtform und ist in einem Paar mit dem positiven als Alumel-Thermoelement verwendet thermoelectrode Chromel - Alumel, die zur Temperaturmessung verwendet wird. H. auch als Kompensationsdrähte verwendet. In der UdSSR produzierte H. Marken NH9,5 und NH9.

Kopel,

Kupfer-Nickel-Legierung 43% Ni ~ und ~ 0,5% Mn enthält. Die chemische Zusammensetzung, physikalische und mechanische Eigenschaften ähnlich wie konstantanu K., K. Schmelztemperatur von etwa 1290 ° C Von all den Kupfer-Nickel-Legierungen, eine maximale K. thermoelektromotorische Kraft gepaart mit Chromel (etwa 6,95 mV bei 100 ° C, 49,0 mV bei 600 ° C). Wurde hauptsächlich in Pyrometrie als negativen thermoelectrode Thermoelement bei Temperaturen bis zu 600 ° C, e gemessen wird. auch als Kompensationsdrähte. In der Sowjetunion wurde Marke MNMts K. hergestellt 43-0,5.

Konstantan

(Lat constans, Genitiv Constantis -. Permanent, unveränderliche), Kupfer-Nickel-Legierung, durch eine schwache Abhängigkeit des elektrischen Widerstands von der Temperatur gekennzeichnet. Hergestellt in USSR K. enthalten 39-41% Nickel, 1-2% Mangan, der Rest - Kupfer. Der spezifisch elektrische Widerstand bei 20 ° C C „0,48mkomxm, Temperatur-Koeffizient nach der Wärmebehandlung (Stabilisierungsglühen) von etwa 2x10-6 1 / K. Die Schmelztemperatur von 1260 ° C. K. für die Herstellung von Rheostaten in der Elektrotechnik verwendet, .. Instrumentierung Elemente etc. benachteiligt K. große thermoelektrische Kraft (etwa 39 uV / K) ist daher mit Kupfer K. in Kontakt selten in Hochgenauigkeitsklasse Geräten verwendet - Zufall Heizung Kontaktanschluss führt zu e ktricheskoy Schlussstrom, die Messwerte verfälschen. Typischerweise in den kritischsten Fällen eine Manganin. mit Kupfer oder Eisen-K-Thermoformen geeignet ist für Temperaturen bis zu 500 ° C Mess

11 Januar 2011
13 Januar 2011