• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

«Norilsk Nickel» interessiert in der Erforschung der Woronescher Minen

21 März 2011
«Norilsk Nickel» interessiert in der Erforschung der Woronescher Minen

Gorno-metallurgicheskaya KOMPANIYA «Norilsk Nickel» bereit zu investieren in die Entwicklung der Nickel-Lagerstätten in der Region Woronesch. Darüber ich gab es eine Rede auf Verhandlungen durchgeführt zwischen dem Leiter des «Norilsk Nickel», Wladimir Стржалковским und dem Gouverneur von Woronesch, Alexei Гордеевым. Nach Meinung der Parteien, die Umsetzung des Projekts zur Entwicklung eines Untergrunds der Region helfen, Teil des Bedarfs befriedigen Stahlhersteller des Landes in knappen Nikel und positive Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung des Gebiets Voronezh.

Auf dem oben erwähnten Gebiet gibt es bedeutende Vorräte an Nickel, und die Behörden des Gebiets Interesse an der Durchführung der Ausschreibung für das Recht auf Ihre Beute. Die Ansetzung der Versteigerung auf die Entwicklung, angekündigt wurde im Januar dieses Jahres auf einer Sitzung der Premierminister-der Minister Russlands, Wladimir Putin, mit dem Generaldirektor der MMC «Norilsk Nickel». Nach den Worten der Vertreter der GMK, wenn die Auktion wird bereits im Jahr 2011, und die Rechte auf die Entwicklung des Feldes erreichen «Norilsk Nickel», das Unternehmen investiert in das Projekt 1,2 Milliarden Euro, und die Gewinnung von Ressourcen beginnt bereits zum Jahr 2018−2019.

Nach früher veröffentlichten Informationen, im Rahmen der Umsetzung des Programms der Entwicklung der MMC «Norilsk Nickel», die in den nächsten 20 Jahren die Leitung der Gesellschaft zu investieren beabsichtigt, ungefähr $30 Milliarden in neue Projekte. Und Erwerb von Vermögen im europäischen Teil der Russischen Föderation nehmen in die Pläne der Organisation ist nicht der Letzte Ort.

18 März 2011
22 März 2011