• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Spanische Hersteller von Edelstahl-Rohre erhöhen den Umsatz

17 Mai 2011
Spanische Hersteller von Edelstahl-Rohre erhöhen den Umsatz

Das Unternehmen TUBACEX, deren Hauptsitz in der Gemeinde Llodio (Spanien), berichtet über die signifikante Zunahme der Absatzmengen nichtrostende Rohre aus eigener Produktion. Nach Angaben von Mitarbeitern des spanischen Unternehmens, im 1. Quartal 2011 erhöhte sich das Umsatzvolumen von TUBACEX stieg auf das Niveau von 119 Millionen Euro. Daher Indikatoren für Januar-März 2011 übertrafen die Finanzergebnisse des Unternehmens für den gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr auf 64%, berichtet Steel Business Briefing.


Solche Umsätze ermöglichten TUBACEX zurück in die Gewinnzone (EBITDA der Gesellschaft im Berichtszeitraum belief sich auf 12 Millionen Euro). Und in der Gesellschaft erwarten, halten einen positiven Trend mindestens bis zum Ende des Jahres. Wir werden erinnern, dass im letzten Jahr in den berichten des Unternehmens aufgeführt wurde ein Verlust, dessen Betrag von mehr als €4 Mio.


TUBACEX arbeitet auf dem Markt des rostfreien Verleihs seit den 60er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts und im Moment exportiert die eigenen Produkte in mehr als 60 Ländern der Welt. Das Unternehmen gehört heute zu den drei weltweit führenden Hersteller von Rohren aus Edelstahl.


Hauptsächlich die Erzeugnisse, die auf Leistungen der TUBACEX, sind für den nuklearen, Lebensmittel, Automobilbau, Luftfahrt-und petrochemischen Industrien. Die Filiale des Unternehmens arbeiten in Deutschland, Frankreich, Russland, Polen, den USA, Kanada, österreich, den Niederlanden, der Tschechischen Republik, in Ungarn und in anderen Ländern.

16 Mai 2011
18 Mai 2011