• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Management von «Norilsk Nickel» plant, aktiv zu investieren in ausländische Unternehmen

14 Juni 2011
Management von «Norilsk Nickel» plant, aktiv zu investieren in ausländische Unternehmen

Der Generaldirektor der MMC «Norilsk Nickel» Vladimir strzhalkovskiy gemeinsam mit den Journalisten die Pläne für eine aggressivere Expansion des Unternehmens außerhalb Russlands. Dabei ist die Strategie des Unternehmens für die nächsten Jahre, laut dem Leiter des «Norilsk Nickel», muss konzentriert sich auf die Diversifizierung der Wirtschaft. Mit einer solchen Politik Wladimir strzhalkovskiy verspricht bereits bis zum Jahr 2025 verdreifachen Kapitalisierung der Bergbaugesellschaft. In seinem Gespräch mit Vertretern der Bloomberg Herr strzhalkovskiy berichtet über die Absichten des Managements «Norilsk Nickel» zu nähern Maße von Vermögenswerten GMK zu den Kennziffern der Marktkapitalisierung weltweit führenden Unternehmen im Bergbau: aus der Zusammenarbeit eines Australisch-britischen Bergbau Rio Tinto Gruppe und Bergbauunternehmen BHP Billiton. Nach Angaben der Analysten, die Ihre Investment-Portfolios angenähert äquivalent zu $150 Milliarden, die Jetzt auf der Londoner Börse «Norilsk Nickel» (laut der letzten Woche) kostet ein Drittel dieser Summe. Aber bei aktiven Handlungen des Unternehmens, glaubt strzhalkovskiy, in den nächsten 14 Jahren das Niveau von 150 Milliarden GMK leicht zu überwinden.


Auf bald das Management von «Norilsk Nickel» die Aussichten für den Kauf von Vermögenswerten von $100 Millionen in Lateinamerika, Indonesien, Südafrika und anderen Ländern. Unter den Prioritäten — Vermögen von Kupfer, Eisenerz und Kohle-Unternehmen.


9 Juni 2011
15 Juni 2011