• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

In den nächsten zwei Jahrzehnten von Boeing kaufen Russland titanteile auf $17 Mrd.

21 Juni 2011
In den nächsten zwei Jahrzehnten von Boeing kaufen Russland titanteile auf $17 Mrd.

Wie berichtet, seinen интервьюерам mit


TV-Kanal «Russland heute»


Sergey Kravchenko (Präsident


Vertretung der «Boeing» in den Ländern


GUS-Staaten), Management Corporation plant


bereits bis zum Jahr 2032 zu investieren in den Kauf von teilen


aus Titan, hergestellt von den Russischen


Unternehmen, etwa 17 Milliarden US-Dollar.











«Für die Firma „Boeing“ Hersteller


Russland (Länder, eine führende Titan


Branche) sind die wichtigsten Lieferanten


„geflügelten“ Metall» — betonte


Sergey Kravchenko. «Und wir sind ständig


investieren in die Stärkung der


Partnerschaften mit der Russischen


Föderation, hier kaufen Engineering


Entwicklung, Technik, Details, investieren


Mittel in die Entwicklung der modernen


Technologien» — fügte er hinzu.










Auch der Vertreter des größten


Hersteller von Luftfahrttechnik


wies darauf hin, dass die Gesellschaft Ihnen gerne


Hilfe der Russischen Regierung in


den Prozess der Modernisierung des Landes, und ist stolz darauf


die Tatsache, dass hat die Fähigkeit zu entwickeln


mit Vertretern dieses Staates


gemeinsame Projekte. Als Beispiel


Mr. Kravchenko erwähnte Unternehmen


Verarbeitung von Titan, gemeinsam erstellt


mit GK «Rostechnologii», in dessen Entwicklung


«Boeing» hat 50% der erforderlichen Mittel für die


Inbetriebnahme der Anlage.








Darüber hinaus, in einem Interview mit Präsident


Vertretung der «Boeing» in den GUS-Staaten


sagte gute Aussichten für die Entwicklung


Russischen Flugzeugbau. Er


zeigte sich zuversichtlich, dass in absehbarer


Jahrzehnte Flugzeugbau des Landes


seinen rechtmäßigen Platz in der globalen


Markt geflügelten Technik, Verdrängung der Führer


in der Branche «Boeing» und «Airbus».

20 Juni 2011
22 Juni 2011