• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Der größte Hersteller von nichtrostendem Stahlblech Vermögenswerte verkauft

11 Juli 2011
Der größte Hersteller von nichtrostendem Stahlblech Vermögenswerte verkauft

Metallurgisches hat ThyssenKrupp (Deutschland) feststellte Verkauf eines Teils der eigenen Aktien in Höhe von €1,6 Mrd. Nach dem offiziellen Bericht des Vorstands der Gesellschaft, solche Maßnahmen wurden unternommen, um die Verringerung der Höhe der Schulden des Unternehmens, die durch Investitionen in ausländische Vermögenswerte. Wir werden erinnern, dass ThyssenKrupp weniger als vor einem Jahr bereits in Betrieb einige Anlagen in den USA (Alabama, Edition Edelstahl-und Metallverarbeitung) und in Brasilien (Kapazität für die Produktion von Brammen). Nach offiziellen Angaben, die Summe der finanziellen Schulden des Konzerns im Juni dieses Jahres Betrug €6,5 Milliarden Zuvor in den Medien wurde berichtet, dass nach den Prognosen der Analysten ThyssenKrupp, den Break-even (EBIT) amerikanische und Brasilianische Fabriken zur Herstellung von Edelstahl-und steinplatten kommen im Jahr 2012 und 2013-das Jahr markiert für diese Richtung Unternehmen ersten ernsthaften Ergebnissen. Auf das aktuelle Jahr in diesem Unternehmen die Erwartungen der Experten waren weit von der optimistischen. Jedoch nach den Ergebnissen der Arbeit für das gesamte Unternehmen, das Betriebsergebnis im 2. Quartal des Laufenden Jahres belief sich auf 497 Millionen Euro, und fast 80% der bisherigen zahlen übertroffen. Doch heute ist der Deutsche Konzern musste realisieren 49,5 Millionen eigene Treasury-Aktien, das entspricht etwa der 10-TEN Teil des gesamten Kapitals ThyssenKrupp. Der Konzern besitzt Niederlassungen und Tochtergesellschaften in mehr als 80 Ländern, und sein Umsatz wird geschätzt 80 Milliarden US-Dollar. Im Allgemeinen System der Umsatz von ThyssenKrupp, Teil der «rostfreien» Geschäftstätigkeit des Unternehmens beträgt etwa ¼ und der Gesamtwert der Vermögenswerte zur Herstellung von Edelstahl-schätzungsweise €4 Mrd.

8 Juli 2011
12 Juli 2011