• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Die neueste japanische Technologie das Stranggießen Titan

5 August 2011
Die neueste japanische Technologie das Stranggießen Titan

Das Unternehmen «Nippon Steel» (Metallurgical Company aus Japan, auch bekannt als «Shinnittetsu») kündigte heute die Entwicklung einer neuen Technologie für die direkte Gießen von Titan, die für die Herstellung von Platten aus Metall. Co-Autoren des Projekts waren die Spezialisten der anderen japanischen Unternehmen, «Toho Titanium Co., Ltd.».Durch den Einsatz zum Schmelzen von Titan-Elektronenstrahl-Kanone konnte eine Beschädigung zu vermeiden, ausschließen die Möglichkeit, ein heißes walztoleranzen von Werkstücken. Durch die neue Technologie Titan schmilzt und sofort gegossen Platte. Diese gemeinsame Engineering-Entwicklung aus dem Prozess eliminiert einige kostspielige zwischen-Operation: jetzt Titan-Verleih kommt direkt aus шихтового Rohstoffe. Dadurch ist die Zeit bis zur endgültigen Titan-Produkt sank um fast 20%."Nippon Steel" — einer der größten Betreiber des globalen Marktes von Metallen, insbesondere zum Schmelzen von Stählen Unternehmen gehört zu den ersten drei in Bezug auf die hergestellten Produkte. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Tokio, (Japan).Partner «Shinnittetsu» für die Entwicklung der Technologie der kontinuierlichen Gießen von Titan, «Toho Titanium Co., Ltd.», spezialisiert auf die Herstellung von Titan-Barren des hohen Reinheitsgrad, sowie die Lieferung von Rohstoffen für die Herstellung von gewalztem Titan, Legierungen auf Basis dieser und anderer Erzeugnisse. Das Unternehmen hat mehrere Tochtergesellschaften Produktionen, die, neben den oben genannten, erzeugen die Produktion der chemischen Richtungen: hochreines Titanoxid und ultradünnen Nickel-Pulver.

4 August 2011
8 August 2011