• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Analysten International Stainless Steel Forum summiert die Ergebnisse der I Quartal nach oben

15 Juni 2012
Analysten International Stainless Steel Forum summiert die Ergebnisse der I Quartal nach oben

ISSF Experten ( „des International Forum on Stainless Steel“ - eine internationale Non-Profit-Forschungsorganisation) summiert, um die Stahlindustrie in Bezug auf die weltweite Produktion von „Edelstahl“ für das I Quartal dieses Jahres auf. Nach ihren Berichten, die negative Dynamik aufgrund der schwachen Konsumausgaben (als Ergebnis hatte der Sektor-Betreiber „gezwungen“, um die Kapazitätsauslastung zu justieren) typisch war in den ersten Monaten des Jahr 2012 in dieser Kategorie der Produzenten von Metallen. Das Ergebnis dieser Maßnahmen war der Rückgang der vierteljährlichen weltweiten Edelstahlproduktion auf das Niveau von 8,6 Millionen. Tonnen, die als im gleichen Zeitraum des Vorjahres um 2,8% geringer ist.
Für westliche Hersteller beständige Metalllage mit Produktionsvolumina Korrosion nicht radikal verändert: nur 0,3%. Mit der gleichen Abstand Rezession geführt hat das erste Quartal und afrikanische Metallurgen. Etwas mehr signifikant war die Abnahme der Produktion von rostfreiem Stahl in der asiatischen Ländern (im Bereich von 1%). Hersteller auch Osteuropa und sein zentraler Teil der reduzierten Freisetzung des Metalls in dieser Kategorie fast 15%, und das meisten „schmerzlich“ Ich fühlte mich ein negatives Quartal US Stahlproduzenten. Auf ihren „Schultern“ fiel den pessimistischen Trend - Reduzierung des Niveaus der Produktion von rostfreiem Stahl um 22%.

Trotz der Tatsache, dass die ersten Monate dieses Jahres für die rostfreie Industrie waren ein wenig inspirierend, von ISSF Analysten eine positiven Marktaussicht erwarten. Nach ihrer Meinung, beginnt die Situation aus der zweiten Hälfte des Jahres zu ändern, und die Summe von 2012 in Bezug auf die Dynamik der Produktion wird nach wie vor positiv.

14 Juni 2012
20 Juni 2012