• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Südkoreanischer Stahlhersteller reduzierte Produktion von rostfreiem Stahl

17 August 2012
Südkoreanischer Stahlhersteller reduzierte Produktion von rostfreiem Stahl

Südkoreanischer Stahlhersteller, bei der Herstellung von Stählen mit hohem Mehrwert spezialisiert, ist die gleichen Schwierigkeiten wie Hersteller von korrosionsbeständigem Metall von den meisten anderen Ländern zu erfahren. Bei POSCO (Pohang Iron and Steel Company, Pohang, Südkorea) in dieser Woche angekündigt, Unternehmensführung über die nächste Senkung des Niveaus der Produktion von rostfreiem Stahl. Zu diesem Zeitpunkt sind wir über die monatlichen Produktionsvolumen von kaltgewalzten Blechen reduziert für 10 Tausend. Tonnes.

Experten aus rostfreiem Markt glauben, dass der Anteil des „Nachfrage - Angebots“ in der Branche bisher stark destabilisiert. Bevor POSCO auf der Notwendigkeit, die Produktionsmengen angegeben deutsche Stahlarbeiter (Thyssenkrupp), ihre Kollegen von ArcelorMittal (Indien) und Bluescope Steel (Australien) einzustellen. viele von ihnen aufgrund der geringen Geschäftstätigkeit in der Weltarena, habe Auslastung bereits reduzierte Kapazität: Die gleiche Ansicht wird von US-Stahlunternehmen und großen Marktteilnehmern aus anderen Ländern statt. Allerdings ist die Preise für Edelstahl-Metall weiter sinken: nur in diesem Monat (laut Statistik von Asien und Europa Märkten), die durchschnittlich Kosten eines flachen X / K gerollt Serie 300 um 3,9% und die Preise für Edelstahl 400 x Marken fiel - auf 3,3%.

15 August 2012
20 August 2012