• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Verurteilt drei Mitglieder antinikelevyh Demonstrationen

31 August 2012
Verurteilt drei Mitglieder antinikelevyh Demonstrationen

Innerhalb von zwei Wochen protestieren drei Demonstranten „gegen Nickel“ verurteilt durch Artikel 20.2 des RF - Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten (Verstoß gegen die etablierte Ordnung der Organisation oder Durchführung von Meetings, Kundgebungen, Demonstrationen, Märsche oder picketing) und „verurteilt“ für jeden von ihnen eine Strafe zu zahlen in Höhe von 10 tausend. russische Rubel. Es ist auf solche Maßnahmen Behörden in Bezug auf die drei Bewohner der Region zurückgegriffen - Aleksandru Fisenko, Nina Martyanova und Vladimir Iskusnykh sie (zusammen mit anderen Verkehrsteilnehmern) traf sich der Gouverneur der Region Woronesch Alekseya Gordeeva, einen Besuch im zentralen Bezirk Novokhopersk Krankenhaus zahlt, Pfeifen und Rufen „Nein Nickel "und" Schande!“.

Der Kläger in dem Fall wurde von einem gewissen Konstantin Botnia „empörten Demonstranten Aktionen“ in Bezug auf den regionalen Gouverneur gemacht. Doch keines der Gerichtssitzungen mysteriös Initiator des Verfahrens und nicht erschienen.

„Verurteilt“ Aktivisten planen nicht, die weitere Teilnahme an antinikelevyh Aktivitäten zu verzichten: Anwälte Verbinden der Beschwerdeverfahren der zuständigen Gremien vorzubereiten, und ein feiner „Störer“ zu zahlen, über die Bewegung nahmen „In Defense Chopra.“

Es sei daran erinnert, dass die Bewegung gegen die Entwicklung von Nickelminen der Region Woronesch (Elkinskogo Elan und Einlagen) wurde im Frühjahr dieses Jahres organisiert. Aktivisten immer wieder Proteste gehalten, jedoch bis heute Konflikt mit dem Gesetz der Teilnehmer nicht antinikelevyh Ereignisse waren.

30 August 2012
3 September 2012