• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Auf UBM erzeugt die erste Partie des Flügels Skelett Titanteile für die „Dreamliner“

4 September 2012
Auf UBM erzeugt die erste Partie des Flügels Skelett Titanteile für die „Dreamliner“

Zu den Einrichtungen des Ural Boeing Manufacturing (UBM) machte die erste Charge von Titankomponenten für das Flugzeugflügelflugzeug Boeing 787-9 ( «Dreamliner»). Dieser Teil der Flügel des Karkassenbandes (RIB) als Basis dient für die Verkleidung der Montage und ist ein wichtiger Bestandteil der Starrheit, die Hauptluft Last wahrzunehmen.

Das Flugzeug «Boeing 787-9 Dreamliner» - effizientes Großraum- zweimotorigen Düsenflugzeug mit großer Reichweite (im Vergleich zu anderen Autos Corporation), an Bord etwa 300 Passagiere entgegenkommend. Der erste kommerzielle Flug in der Geschichte des „Dreamliner“ fand im Oktober letztes Jahr.

«Ural Boeing Herstellung» - ein gemeinsamer russisch-amerikanischen Venture im Juli 2009 in der Stadt Verkhnyaya Salda etabliert (Gebiet Swerdlowsk) zwingen Titanium Korporation „VSMPO-AVISMA Korporation“ (Russische Föderation) und Hersteller von Luft- und Raumfahrt, Luftfahrt und militärischer Ausrüstung - die Firma „Boeing“ (USA, Chicago, Illinois). Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Bearbeitung von Teilen aus Titanlegierungen hergestellt, in den Einrichtungen des Verkhnyaya Salda Metallurgical Production Association Guss für „Boeing“ 737; 777; 787-8 und 787-9.

3 September 2012
5 September 2012