• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Norilsk verkündet die vorläufigen Ergebnisse eines Quartals III

30 Oktober 2012
Norilsk verkündet die vorläufigen Ergebnisse eines Quartals III

Die Spezialisten der Presse-Center der MMC «Norilsk Nickel»

veröffentlichten Daten der vorläufigen Analyse der Tätigkeit des Unternehmens für das III.

Quartal des Laufenden Jahres. Nach den berichten der Analysten, die Niveaus der Produktion von Nickel

und Kupfer auf Leistungen der Organisation für den oben angegebenen Zeitraum im Vergleich zu

die Ergebnisse im zweiten Quartal gestiegen, während das Volumen der Produktion von Platin und Palladium

im Gegenteil, zurückgegangen.

Insbesondere von Juli bis September auf GMK produziert wurde

77,4 tausend Tonnen des Nickels, das sind 11% mehr als im vorherigen Quartal. Diese

die Dynamik auf dem Kombinat erklären schnellen Erholung des Tempos der Arbeit der Russischen

erwerbenden Vermögenswerte nach межнавигационной Pause von Frühling Hochwasserschutz,

und auch dem Wachstum der Download einer Anlage zur сернокислотному Auslaugung von Nickel-Erzen in

Finnland.

Kupfer auf Leistungen der «Norilsk Nickel» im Berichtszeitraum

produziert wurde 95,5 tausend Tonnen (6% mehr Ergebnisse II Quartal).

Vertreter des Unternehmens gehören die Grund für eine solche Veränderung der Indikatoren zum Faktor

Saisonalität, sowie teilweise erklären Oszillation Produktionsniveaus Wirkung

niedrigen Basis im vorherigen Quartal des Jahres.

Das Niveau der Gewinnung von Edelmetallen, wie es bereits

oben, im GMK zurückgegangen. So Platin auf Leistungen der «Norilsk Nickel»

produziert wurde im Dritten Quartal von 175 tausend Feinunzen (1 D. W. = 31,103 Gramm),

6% unter dem Niveau der Periode April-Juni 2012. Und Umfang der Produktion

Palladium fiel in Bezug auf die Daten des vorherigen Quartals auf 4% (bis zur Markierung 702

tausend Feinunzen).

29 Oktober 2012
31 Oktober 2012