• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Russland reduziert das Volumen der Einfuhren aus rostfreiem Rohr und Flachstahl erhöht die Einkäufe

29 November 2012
Russland reduziert das Volumen der Einfuhren aus rostfreiem Rohr und Flachstahl erhöht die Einkäufe

Nach der Zoll-Statistik der Russischen Föderation,

die Importe in das Land Edelstahlrohre reduziert. In selb

während die Anzahl der flachen Metall rostfreien Marken, eingeführten auf das Territorium des Staates,

erhöht.

Insbesondere im vergangenen Monat (im Vergleich zu

сентябрьскими zahlen) Indikatoren der Einfuhr in Russland электросварных Rohre aus

Edelstahl sanken um fast 30%. Noch bedeutender Rückschritt

Indikatoren für die nahtlose Rohr (-50% im September).

Parallel mit der negativen Dynamik durch die Rohre,

Analysten des Russischen Marktes von Metallen stellte eine Wiederbelebung der Nachfrage auf die verbleibenden

Arten des rostfreien Verleihs Importproduktion. So das Volumen der ausländischen

Lieferungen von flachen Produkten aus korrosionsbeständigen Sorten von Metall erhöht

Oktober auf 23,5% im Vergleich zu den Daten des vergangenen Monats. Weniger heftigen «Sprung»

zahlen zeigte der Sektor profilwalzstraßen, vor September

Indikatoren auf 18%. Aber das Volumen der Einfuhren von rostfreiem Draht haben

sehr spürbaren «Ruck»: im Oktober in der Russischen Föderation importiert diese Produkte auf 133% mehr

als im Vormonat.

Experten, die auf dem Stahlmarkt Russland,

glauben: das steigende Interesse der lokalen Käufer an rostfreien Metall ausländischen

Produktion (+15,8% im Oktober auf der ganzen Segment) — ein Phänomen, das vorhersehbare und

die erwartete. Das Gegenteil von «Verhalten» трубопроката aus Edelstahl ist

nur eine Widerspiegelung der Einführung von Importquoten, kommend auf den Wechsel während zuvor

auf dem Territorium der Russischen Föderation Anti-Dumping-Zölle.

28 November 2012
30 November 2012