• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Norsk Hydro ASA wird tragen Rohstoff für die Herstellung von Aluminium aus Brasilien

21 Februar 2013
Norsk Hydro ASA wird tragen Rohstoff für die Herstellung von Aluminium aus Brasilien

Rohstoff für die Herstellung von Aluminium — Aluminiumoxid und Bauxit —

das Unternehmen «Norsk Hydro ASA» (Oslo, Norwegen) kaufen für Ihren asiatischen

Fabriken in Brasilien. «Wir haben bereits versucht (im kleinen Maßstab) geflogen Erz für

unsere Kapazitäten in China aus Südamerika am Ende des letzten Jahres» — kommentiert

die Entscheidung des Managements zu korrigieren Geschäftsführer der Versorgungskette

das Norwegische Unternehmen Svein Richard Брэндтзэг. «Wir haben dann gedacht

Zusammenarbeit mit brasilianischen Lieferanten von Bauxit und Tonerde sehr vorteilhaft,

wir sehen positive Perspektiven für solche Käufe und heute» — sagte der Leiter der «Hydro».

Früher in internationalen Fachmedien berichtet, dass

in der IV

Quartal 2012 der Unternehmensbereich «Norsk Hydro ASA» konnte ergebniswirksam

Optimierung der Kette Herstellung-Vertrieb (allgemein — laut

Vertreter der Organisation — durch die Lieferung von Tonerde und Bauxit von

Brasilianische Bergbauunternehmen). So auf der offiziellen Website der Organisation

bedeutet, dass im III.

Quartal des vergangenen Jahres Aluminium-Unternehmen Verluste in Höhe von 19 Millionen NOK

(Norwegische Kronen). Und schon im nächsten Viertel Jahres (wenn organisiert wurde

Pilot-Lieferung von Erzen aus Südamerika), trotz des Fehlens einer positiven

Dynamik in die Verkaufszahlen, erhielt das Unternehmen den Gewinn in Höhe von 138 Millionen.

«Trotz профицитное der Zustand der globalen Aluminium-Markt in China immer noch

Mangel an Bauxit und Alumina. Für die Kompensation dieses Faktors

wir kaufen Rohstoffe in Brasilien, und wir werden es tun, solange diese

die Lieferungen werden wirtschaftlich angemessen» — sagen die Vertreter der Norwegischen

Gesellschaft heute.

«Norsk Hydro ASA» — einer der größten Spieler

des globalen Marktes von ne-Metallen und Kohlenwasserstoff-Ressourcen. Die wichtigsten

Spezialisierung der Gesellschaft ist die Gewinnung von Gas, Erdöl und die Produktion von Aluminium (in diesem

in der Branche «Hydro» ist eines der drei Führer nach den umfngen der Ausgabe der Fertigware).

Business Organisation umfasst mehr als 40 Länder der Welt, wo das Unternehmen Unternehmen

beschäftigt rund 22.000 Mitarbeiter. Der jährliche Umsatz des Unternehmens schwankt

Bereich von 10−15 Milliarden US-Dollar.

20 Februar 2013
23 Februar 2013