• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Societe Miniere de Boke realisiert ein neues Projekt in Guinea

30 November 2018
Societe Miniere de Boke realisiert ein neues Projekt in Guinea

Societe Miniere de Boke ist ein Joint Venture. Es gehört dem chinesischen Unternehmen Shandong Weiqiao und Singapurischen Winning Shipping. Auch darin nimmt die Logistik-Gruppe UMS International. 10% im Besitz des Staates Guinea. Das Unternehmen kündigte die Umsetzung des neuen Großprojekts auf dem Gebiet Guineas. Es liegt in der Erschließung der neuen Lagerstätten von Bauxit. Es beginnt nach Plan funktionieren im Jahr 2022. Im ersten Jahr der Umfang der Beute muss bis 1 Million Tonnen. Bis 2024 Kennwert beabsichtigen, um die bis zu 30 Millionen Tonnen.

Das Unternehmen Societe Miniere de Boke wird sich mit der Verarbeitung dieser Rohstoffe. Für diese geplant Aluminous Werk. Seine Leistung sollte 1 Millionen Tonnen pro Jahr. Die Kosten um ein Unternehmen in der Größenordnung von 700 bis 900 Millionen US-Dollar. Die Anlage wird in Betrieb genommen auch im Jahr 2022. Zu diesem Zeitpunkt ist auch geplant, eine notwendige begleitende Infrastruktur. Vor allem wird die Eisenbahnstrecke durchgeführt. Ihre Länge beträgt 135 km Binnenhafen gebaut werden. Das alles hervorgehoben wird 1,2 Milliarden US-Dollar.

Der neue Komplex wird die Freigabe Bauxit und Tonerde. Die Lieferungen werden überwiegend in China. In 2017 in China importiert wurde 68,6 Millionen Tonnen Bauxit. 40% davon entfallen auf den Import aus Guinea. Solche Daten bringt Bloomberg Intelligence. Im nächsten Jahr das Volumen der Einfuhren deutlich wachsen. Ermöglicht wird dies durch die Funktionsweise der neuen Kapazitäten für die Gewinnung von Bauxit. Vermutlich ist die Gründung der neuen Anlage kostet rund 3 Milliarden US-Dollar. Es wird eines der größten Projekte auf dem Gebiet Guineas. Darüber hinaus wird es eines der teuersten.

30 November 2018
6 Dezember 2018