• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Rio Tinto bereitet eine eisenbasis Vermögenswert auf den Börsengang

5 Januar 2019
Rio Tinto bereitet eine eisenbasis Vermögenswert auf den Börsengang

Rio Tinto — die Australische Bergbau-Gesellschaft. Es begann mit der Vorbereitung des primären Angebot von Aktien (IPO) seines Eisenerz-Anlage. Es geht um железорудном Abteilung Iron Ore Company of Canada. Die Organisationseinheit befindet sich auf der Halbinsel Labrador im Nordosten von Kanada. Von ihm zum Hafen Labrador City durchgeführt Eisenbahn. Ihre Langsamkeit beträgt 418 km. Im Hafen vorhanden ist Werk der Gesellschaft. Er beschäftigt sich mit der Produktion von Pellets. Seine Leistung beträgt 12,5 Millionen Tonnen pro Jahr.

Ueber, Eisenerz-Sparte des Unternehmens, das Sie produziert hochwertige Eisenerz. Es kann zeigen das Volumen bei 23 Millionen Tonnen. Jetzt 58,7% der Aktien des Unternehmens im Besitz von Rio Tinto. Die restlichen 26,2% im Besitz der japanischen Firma Mitsubishi Corp. Die Kapitalisierung des Vermögenswertes Konzerne Rio Tinto schätzungsweise 4 Milliarden US-Dollar. So zählte die Gesellschaft selbst. Bei diesem komplett aus dem Geschäft gehen Sie nicht plant. Darüber berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Es ist nicht das erste mal, wenn das Unternehmen beabsichtigt, einen Teil der Aktien zu verkaufen IOC. Sie hat bereits versucht, es zu tun in den Jahren 2012−2013 Aber es hat nicht funktioniert. Darüber hinaus lehnt versuchte, sich aus dem Projekt Simandou. Das ist ein schlechter Eisenerz-Projekt, das in Guinea. Die Australische Gesellschaft hat versucht, seinen Anteil zu verkaufen im Jahr 2018. Aber der Versuch war nicht erfolgreich, wie im ersten Fall. Heute Eisenerz die Einnahmen der Artikel Rio Tinto. Genau auf Sie entfielen ein großer Teil der Einnahmen des Unternehmens. Allerdings sind die Aussichten nicht ermutigend. Der Hauptgrund ist das Verhalten der chinesischen Unternehmen. Es ist bekannt, dass China ist der größte Importeur von Eisenerz in der Welt. Aber es reduziert das Volumen der Käufe. Wie die Experten, wird er Sie kürzen.

3 Januar 2019
9 Januar 2019