• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Norilsk Nickel nimmt an dem wachstumsstarken Ländern

27 März 2013
Norilsk Nickel nimmt an dem wachstumsstarken Ländern

Die Delegation von MMC «Norilsk Nickel» teilnehmen

in der Wirtschaft der BRICS-Gipfel (treffen der Vertreter der fünf Staaten mit den am schnellsten wachsenden

Wirtschaft — Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika), die am 27. März beginnt

seine Arbeit in der Südafrikanischen Stadt Durban. Das Hauptthema der Veranstaltung — «BRICS

und Afrika: Zusammenarbeit im Dienste der Entwicklung, Integration und Industrialisierung». «Die Teilnahme

in den afrikanischen Projekten für „Norilsk Nickel“ hat eine große Bedeutung: die Entwicklung

Unternehmen auf dem Kontinent — Investitionen in die Schaffung eines sicheren Fundamentes

den wirtschaftlichen Wohlstand der Gesellschaft» — kommentierte die Anwesenheit

Vertreter der Nickel-Riese auf dem Gipfel der Roman Panow, der in der Gesellschaft

Position des Kopfs der Abteilung für ausländische Produktionsfaktoren.

Heute ist das Unternehmen «Norilsk Nickel» nimmt

aktive Teilnahme an der Investment-Programme der Südafrikanischen Republik. In

insbesondere Kräfte der Russischen Gesellschaft entwickelt sich das größte Projekt des Kontinents —

Komplex «Nkomati» für die Gewinnung und Verarbeitung von Nickel-Erzen. Eigentümer der Gesellschaft

bereits in ihn investiert mehr als $600 Millionen, was erlaubt ist, deutlich erhöhen das Volumen der

Produktion von Metall im Unternehmen und erhöhen die Wirtschaftlichkeit auf ein neues Niveau

Produktion. Doch das Potenzial Südafrikas, nach den Worten der Vertreter von «Norilsk Nickel», immer noch

bleibt für die GMK das Objekt der Aufmerksamkeit.

BRICS (ist ein Akronym aus den Namen der fünf

zu den am schnellsten wachsenden Staaten der Welt in englischer Sprache -Brazil, Russia, India, China, South Africa) verbringt Ihren Gipfel in der fünften

mal. Im vergangenen Jahr fand das treffen der Führer in Indien, bis zu diesem (Jahr 2011) — in

China (Sanya), 2010 OHM — in Brasilien und im Jahr 2009 — in der Russischen Stadt Jekaterinburg.

In der Tagesordnung des Gipfels dieses Jahres — eine Reihe von bilateralen treffen und Abgaben in der

erweiterten Bestand zwischen den Staats-und Wirtschaftsvertretern aus den Ländern

«Five». Im Zuge dieser Veranstaltungen Seite planen, eine Reihe von Fragen zu diskutieren

internationale Zusammenarbeit (namentlich — die Idee der Schaffung einer BRICS-Entwicklungsbank),

Unterschreiben «Этеквинскую Erklärung» (Gesetz zur Regelung der Beziehungen der Teilnehmer des Gipfels

in der aktuellen globalen wirtschaftlichen und politischen Situation) und nehmen nach Plan

effektive Zusammenarbeit der Vertragsstaaten treffen unter diesen Umständen

angesichts der Ereignisse im nahen Osten (mit einzelnen Akzenten auf den Iran

und Syrien) und in anderen «heiß diskutierten» Hot Spots dieser Welt.

26 März 2013
29 März 2013