• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Der russische Aluminium wird in die Modernisierung der Kapazitäten der östlichen Division von $50 Mio.

21 März 2013
Der russische Aluminium wird in die Modernisierung der Kapazitäten der östlichen Division von $50 Mio.

United Company Rusal (Russisches Aluminium)

plant Investitionen in die Modernisierung der Produktionskapazitäten seiner Liga

«Ost» im Laufenden Jahr rund 50 Millionen USD. Darüber in seinem Interview mit Journalisten, sagte der

Manager Ost-Einheiten, die aus Irkutsk, Bratsk, Krasnojarsk,

Nowokusnezk, Chakassische und Саяногорский Aluminium-Fabriken — Vladimir Pauline. «Unser

Aufgabe für heute — eine Erhöhung der durchschnittlichen Effizienz im дивизиону. Ein

Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen — Modernisierung der Anlagen von bestehenden Unternehmen,

für die Durchführung der Unternehmen wird innerhalb von 10 Monaten 48−50 Millionen

US-Dollar. Das ist das dreifache der Beträge, die die Gesellschaft hat auf solche Veranstaltungen

im vergangenen Jahr," — kommentierte die Vertreter der «Rusal».

Wir werden daran erinnern: Ende Februar des Laufenden Jahres wegen

die überproduktion von Aluminium auf dem Weltmarkt, nicht unterstütztes Wachstum Gegenbesuch

Verbrauch, Aktienkurse Metall fiel unter die Marke von 2000 US-Dollar für

Tonne und weiterhin befinden sich auf dieser Ebene schon seit drei Wochen. In Verbindung

mit diesem, Weltmarktführer Aluminium-Industrie beschlossen, das Produktionsvolumen zu reduzieren

«geflügelten» Metall für die Stabilisierung der Situation mit den Preisen. Insbesondere in

Anfang März das Management der Gesellschaft «Russisches Aluminium» als angemessen erachtet

stoppen Teil des eigenen Unternehmen

(Leistung von etwa 300 tausend Tonnen), und eine Reihe von Fabriken umrüsten für die Verbilligung

der Produktionsprozesse. Im Rahmen dieses Programms und umgesetzt werden die oben genannten Aktivitäten

für die Modernisierung von Unternehmen «Osten». Dabei und während der Schlüsselring

Achtung — laut Herrn Pauline — wird auf zwei Vermögenswerte des Unternehmens — Новокузнецкому

und nach Irkutsk Pflanzen leiden unter der geringen Profitabilität stärker als andere Unternehmen

Ost-Einheiten.

Auch in seinem Interview mit Journalisten, Kapitel

Division «Ost» darauf hingewiesen: «Neben der Verringerung der Produktionsmengen auf

низкоэффективных Abteilungen «Rusal» und neben der Umrüstung der bestehenden

Kapazitäten, Unternehmensführung plant eine Neuausrichtung der Ost-Betriebe

Spielklasse zugunsten einer Produktion mit höherer Wertschöpfung». «So

bereits nach 5 Jahren — nach den Plänen des Managements — Unternehmen «Ost» wird

produziert etwa 50% (der gesamten Produktion) von Produkten von hoher

Umverteilung statt bisher 33%" — fügte Herr Pauline.

21 März 2013
23 März 2013