• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Magnesium europäischen Marke

Magnesium europäischen Marke

Allgemeine Merkmale

Magnesium ist ganz leicht, silbrig-weißes Metall im Periodensystem der chem. Elemente, die Nummer 12, benanntem Mg. Unter normalen Bedingungen an der Luft ist er praktisch nicht geändert — vor Oxidation schützt seine oberflächliche dünne Oxydschicht. Magnesium hat einen Siedepunkt gleich 1103 °C, seine Dichte beträgt etwa 1,7 G/cm3 bei 20 °C und der Schmelzpunkt von Magnesium beträgt 650 °C. die Oberfläche des Magnesiums bedeckt окисной Film, der zerstört bei einer Temperatur von 623 °C, woraufhin er verbrannt wird. Magnesiumpulver Folie und entflammen mit einem normalen Streichholz und brennen an der Luft und des Kohlendioxyds.

Physikalische Eigenschaften
Atomare (molare) Masse G/mol 24,3
Der Grad der Oxidation 2
Dichte [G/cm3] 1,738
Schmelzpunkt t°C 650°C
Schmelzwärme kJ/mol 9,2
Wärmeleitfähigkeit [w/(m·K)] 158
Verdampfungswärme kJ/mol 131,8

Magnesium ist einer der wichtigsten Hightech-Metalle: es ist gut gepresst, gebogen, leicht gebohrt, geschnitten und gewürfelt. Aber Magnesium in reiner Form ziemlich zerbrechlich, so als Strukturmaterial seine Legierungen sind wertvoller. Mit vielen Metallen Magnesium zu bilden vermag resistente Materialien gegen Korrosion mit hoher spezifischer Festigkeit. Der spezifische elektrische Widerstand des Magnesiums bei einer Temperatur von 20 °C beträgt 0,047 OHM • mm2/M.

Technologische Eigenschaften von Mg In деформируемом Form In слитке
Streckgrenze 88 MPa 30 MPa
Vorübergehende Widerstand Belastung 196 MPa 118 MPa
Härte 36 HB 30 HB
Elastizitätsmodul E 41000−43000 MPa 42000−44000 MPa
Dehnung 12% 8%

Gießen

Bei Magnesium auf fast der Schmelzpunkt von 30 °C mehr Zündtemperatur auf die Luft, die stark erschwert das Schmelzen von Legierungen des Magnesiums und des Metalls. Magnesium Staub zündet noch bei einer niedrigeren Temperatur und daher vor Beginn der Wärmebehandlung Metall müssen frei von Spänen, Graten und Staub.
Magnesium in чушках nach den Standards GOST 804−93 gegossen vier Marken, von denen drei — Allzweck: Marke Мг80 in seiner Zusammensetzung enthält reines Mg — 99,80%, Marke Мг90 enthält 99,90%, Мг95 enthält 99,95%, und die Marke eines speziellen zwecks Мг98, in seiner Zusammensetzung enthält 99,98% reinem Magnesium. Gegossenes Metall unterscheidet sich крупнокристаллической Struktur und geringe Festigkeit. Damit erzielen Sie die maximale Plastizität Magnesium-Legierungen und Metall selbst wird auf eine Temperatur von 320−430°C vor der Verarbeitung Druck.

Verwendung

Magnesium in Reinform eher selten angewendet: in der chemischen Industrie, in der Pyrotechnik, in der Metallurgie als Reduktionsmittel, Legierungs-Element und раскислителя. Die öfter es angewendet wird bei der Herstellung von langlebigen und Leichtmetall-Legierungen, die in der Nachfrage in der Luft-und Raumfahrtindustrie und der Automobilindustrie.

Legierungen von Magnesium

Zu den häufigsten Legierungen sind Legierungen von Magnesium und Aluminium, Zink, Mangan, Lithium. Als zusätzliche Legierungs-Element Cadmium, CER, Zirkonium, Neodym und anderen Elementen. In der Regel im Automobilbau verwendeten Legierungen von Magnesium mit Zink, Zirkonium und Aluminium, die betrieben bei geringen Temperaturen. Die Verbesserung der mechanischen Eigenschaften der Legierungen wird bei erhöhter Temperatur durch Zugabe von Neodym, Cerium, und vor allem Thorium. Zirkonium und CER fördern модифицированию Struktur des Materials. Die Zugabe von Zirkonium in einer Menge von 0,5−0,7% senkt fast 100-fache Korngröße. Mangan und Zirconium zu reduzieren die schädlichen Auswirkungen von Eisen und Nickel auf die Eigenschaften der Legierungen.

Wärmebehandlung

Während der Erwärmung deutlich erhöht die Löslichkeit von Legierungselementen, dass die Möglichkeit der stärken-Legierung künstlichen Alterung und abgeschreckt. Allerdings Wärmebehandlung dieser Art kompliziert Magnesium in fester Lösung durch die niedrige Geschwindigkeit der diffusionsprozesse. Dies erfordert eine längere Belichtungszeit bei hohen Temperaturen (bis 30 Stunden), um die Auflösung der sekundären Phasen. In diesem Fall, Legierung Härten können durch abkühlen in der Luft. Magnesiumlegierungen haben eine Tendenz zu einem natürlichen Alterungsprozess. Künstliche gleiche Alterung erfordert) bei einer Temperatur von 200 °C auch große Auszüge (bis 24 Stunden). Von den anderen Arten der Wärmebehandlung sollte erwähnt werden, verschiedene Arten von glühen, um restspannungen zu entfernen. Zu erreichen Erhöhung der Festigkeit können auch Weg термомеханической Behandlung, die in der plastischen Verformung der Legierung in Form von ausgeglichenem vor dem Altern.

Vorteile

Magnesiumlegierungen haben eine Leichtigkeit, und entsprechend hohe spezifische Steifigkeit und spezifische Festigkeit in Bezug auf das Gewicht. Diese Legierungen sind in der Lage, leicht zu absorbieren Vibrationen. Außerdem sind Sie высокотехнологичны: leicht gepresst, werden ungestüm gewalzt, geschnitten, gebohrt, паяются und verschweißt.

Nachteile

Die Nachteile sind die Komplexität, die entstehen beim Gießen, Schmelzen und упрочнении Legierungen. Angesichts der Tatsache, dass Magnesium ist leicht oxidiert, die Korrosionsbeständigkeit von Magnesium-Legierungen ist nicht sehr hoch.

Verwendung

Magnesiumlegierungen sind sehr beliebt in der Rüstungsindustrie und der Luft-und Raumfahrt, in der Automobil-Industrie-Textil-und Maschinenbau in der Herstellung von rotierenden teilen mit geringer Trägheit; in der Herstellung von leichten tragbaren Werkzeugen und Haushaltsgeräten usw.

Legierungen von Magnesium und deren prozentuale Zusammensetzung (nach GOST 2581−78):

Legierung MM2 legiert 1,5 — 2,2% Mangan. Verunreinigungen von Eisen, Silizium, Aluminium, Kupfer, Nickel bilden von 0,03 bis 0,07%.

Legierung ММ2ч legiert 1,7 — 2,4% Mangan. Verunreinigungen von Eisen, Silizium, Aluminium, Kupfer, Nickel bilden von 0,01 bis 0,06%.

Legierung МА8Ц legiert 7,5 — 8,7% Aluminium, 0,3 -0,8% Zink und 0,2 — 0,5% Mangan. Verunreinigungen von Eisen, Silizium, Aluminium, Kupfer, Nickel liegen zwischen 0,02 bis 0,1%.

Legierung МА8Цч legiert 7,5 — 8,7% Aluminium, 0,3 -0,8% Zink und 0,2 — 0,5% Mangan. Verunreinigungen von Eisen, Silizium, Aluminium, Kupfer, Nickel betragen von 0,05 bis 0,01%.

Legierung МА8Цэ legiert 7,5 — 8,7% Aluminium, 0,3 -1,5% Zink und 0,2 — 0,5% Mangan. Verunreinigungen von Eisen, Silizium, Aluminium, Kupfer, Nickel bilden von 0,01 bis 0,05%.

Legierung МА8ЦБч legiert 7,5 — 8,7% Aluminium, 0,3 -0,8% Zink und 0,2 — 0,5% Mangan, 0,001 — 0,002 Ve%. Verunreinigungen von Eisen, Silizium, Kupfer und Nickel (die in absteigender Reihenfolge) von 0,05 bis 0,01%.

Legierung МА10Ц1 legiert 9 — 10% Aluminium, 0,7 -1,2% Zink und 0,2 — 0,5% Mangan. Verunreinigungen von Eisen, Silizium, Aluminium, Kupfer, Nickel bilden von 0,15 bis 0,05%.

Legierung МЦр1Н3 legiert 0,2 — 0,5% Mangan, sowie Zr — 0,4−1,1% und Nd — 2,6−3,2%. Verunreinigungen von Eisen, Silizium, Aluminium, Kupfer, Nickel bilden von 0,04 bis 0,01%.
Die Daten werden bei der Herstellung von Legierungen Magnesium-Legierungen in strukturellen als шихтовой Komponente.

Unter den verformbaren Gießereien und Magnesiumlegierungen absondern getrennt Legierungen mit besonderen Eigenschaften: ultraleicht, protektornie, mit hoher Dämpfung mit hoher Fähigkeit und звукопроводностью.

Kaufen zum Schnäppchenpreis

Eine riesige Palette von Metall auf Lager GmbH «Авек Global» befriedigen kann jeden Kunden. Die absolute Einhaltung aller Produktions-Technologie-Standards sichert die Qualität der fertigen Produkte. Die Fristen für die Ausführung aller Aufträge den kürzesten. Auf alle Fragen, erfahrene Führungskräfte geben eine volle ausführliche Beratung. Durchführung Großaufträge, können Sie erwarten, bereitgestellt durch das flexible System der Rabatte.