• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

supraleitende Legierung

supraleitende Legierung

AvekGlob Unternehmen bieten zu erschwinglichen Preisen direkt vom Hersteller supraleitenden Legierungen im Bereich von Marken und Profilen zu erwerben. Lieferant garantiert pünktliche Lieferung von Produkten an jedem Ort. vom Benutzer festgelegt.

Überblick

Supraleitung, das als ein Mangel an Widerstand in dem leitenden Material zum elektrischen Strom definiert ist, kontinuierlich fließende, ist eine spezielle Eigenschaft, dass die große Masse an Material (Montageteile) plötzlich sehr niedrigen Temperaturen erreicht. Die Substanzen (so genannte Supraleiter) umfassen Elemente, Legierungen, Verbindungen und nicht-stöchiometrischen keramische Materialien.

Supraleitende Legierungen weist auch perfekten Diamagnetismus; t. h. magnetische Felder können nicht in sie eindringen (Meissner-Effekt) und die kleinen starken Magneten tatsächlich schweben (levitate) oberhalb der flachen Oberfläche des Supraleiters. Die kritische Supraleitungs-Übergangstemperatur ist die Temperatur, über der das Phänomen sverhelektroprovodnosti Legierung beobachtet wird. Für Elemente von einfachen Legierungen und Verbindungen in der Regel durch sehr niedrigen kritische Temperaturen aus (nicht höher als 23K). Das bedeutet, dass zu erreichen und Supraleitung Legierungen erfordert konstante Kühlwirkung aufrechtzuerhalten. In den meisten Fällen verwenden diese Ziele flüssiges Helium bei einer Temperatur von etwa 4 K.

Die meisten Superconducting Legierungen auf Basis von Aluminium, Kupfer und anderen Elementen (Nickel, Silizium, Magnesium, etc.).

Kaufen zu wirtschaftlich günstigen Preisen verschiedene Legierungen mit dem Effekt der Supraleitung bietet das Unternehmen AvekGlob. Lieferanten produzieren garantierte Produkte an jede gewünschte Adresse durch den Client zu senden.

Anwendung

Superconductive Legierungen werden für die Herstellung von starken Magneten ohne Eisenkern, der wiederum werden in großem Umfang verwendet. Solche supraleitende Magnete sind in Teilchenbeschleunigern, kernmagnetische Resonanzanlagen und Instrumenten magnetischen Zirkulardichroismus, Magnetresonanztomographen in der Medizin levitating Zügen verwendet wird,

Magnetische Kühlung und Speicherung der magnetischen Energie in den supraleitenden Quanten-Interferenz-Vorrichtungen. Diese Legierungen werden auch für empfindliche Messungen des magnetischen Feldes (beispielsweise in der biomedizinischen Magnetoenzephalografie) verwendet. Superconducting Legierungen werden auch für die Zelllinien verwendet. Sie haben einen minimalen Signalverlust und sind empfindlicher gegenüber Frequenzabstimmung.

Die meisten magnetischen Anwendungen umfassen auch einen bekannten Niedertemperatur-Supraleiter in der Form von Draht, wie beispielsweise Niob-Titan-Legierung wird durch flüssiges Helium gekühlt.

Plötzliches Abschrecken von supraleitenden Magneten Schwingungen, äußere Felder,

oder gelegentliche Erwärmung kann ein ernstes Problem sein, und die dabei entstehende Wärme kann weitgehenden Verlust von Helium führen. Kühlflüssigkeit Stickstoff anstelle von flüssigem Helium, ist es viel wirtschaftlicher. Die Schwierigkeit der Bildung Hochtemperatur-Supraleiter in einem dauerhaften und flexiblen Überdruck (z.B. in Form von Whiskern oder Draht), und großen Werten des Magnetfeldes begrenzt die Verwendung von supraleitenden Legierung.

Das Unternehmen verkauft AvekGlob erschwinglich verschiedene Marken von supraleitenden Legierungen. Lieferant, um sicherzustellen, schnelle Lieferung von Produkten an jedem beliebigen Punkt durch die Kunden festgelegt.