• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

VT3-1 Runde, sechseckige

VT3-1 Runde, sechseckige

Allgemeine Merkmale

Titanlegierungen sind nach der Konfiguration der Kristallgitter: in Form гексаэдра — α-Gitter in Form eines Würfels — - β, gemischten Zustand — α+β. Die Marke Titan VT3−1 bezieht sich auf die Legierungen Alpha+Beta, enthält solche Legierungselemente wie Aluminium — 6,3%, Kupfer — 1,5% Molybdän — 2,5%, Silizium — 0,3%, Eisen — 0,5%. Aluminium — ist das wichtigste Element Legierungsmetall Titanlegierungen nahezu alle Marken. Es ist relativ Billig, man kann, und seine Dichte geringer als die Dichte von Titan, so dass in der Summe die spezifische Festigkeit des Materials erhöht, dabei — ohne Verlust der Duktilität. Mit der Erhöhung der aluminiumgehalte erhöht sich der Elastizitätsmodul und Wärmebeständigkeit, sowie verringert die Neigung zur wasserstoffversprödung. Zusätze von Molybdän tragen zu einer Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit, Chemische Beständigkeit, Hochtemperatur-Festigkeit zu verleihen, hemmen beim Härten die Bildung von α-Phase. Bei ganz großen Mengen von β-Stabilisatoren reduziert die Bildung von α-Phase ohne neutral упрочнителей und α-Stabilisatoren.

W 3−1 Wärmebehandlung Wandstärke Festigkeit (MPa) KCU Joule/cm3 Plastizität δ%
Rod Ausglühen 10 — 60 1000 — 1200 Mehr als 30 Mehr als 10%
Rod Ausglühen 65 — 100 1000 — 1200 Mehr als 30 Mehr als 10%
Rod   101−130 950 — 1200 Mehr als 30 Mehr als 8%
Stabstahl geschmiedet

Ausglühen

Isotherm geglüht

Hardening-Aging

101−250 950 — 1200 Mehr als 30 Mehr als 8%
Rod   1080 — 1130 --- 12 — 15
Rod   1270 --- 8 — 11
Rod Ausglühen до25 mm 980 — 1230 Mehr als 30 Mehr als 10%
Rod   14x14 mm 1053 — 2027 47,3 — 62,0 14 — 16,54
Rod Isotherm geglüht 14x14 mm 1020 — 1160 30 — 40 14 — 20
Rod   5 — 10 1050 45 14
Rod   25 1030 — 1176 34 15
Rod   30 1058 — 1176 34 — 44 12 — 15
Rod   50 980 — 1030 41 — 51 14 — 18
Rod

Weichglühen 850 °C — Alterung

Härten 870 °C — Alterung

25 1274 30 10
  1323 — 1373 20 — 30 7
Rod forged Ausglühen 879 °C — 650°C 35 1093 42 18,5
Verdrängtes in Lufteinblasung Weichglühen 870 °C — 650°C 17 1152 42 16,8
Verdrängter Rod

Härten 870°C

Härten 870 °C bis + 500 °C 5 Stunden.

ВТМО 500 °C 5 Stunden.

15 1075 — 1175 --- 12 — 13
  1270 — 1282 --- 8 — 11
  1390 — 1460 --- 6 — 9
Geformte Stäbe

Isotherm geglüht

Doppel-Ausglühen

Hardening-Aging

15 1166 --- 16,5
  1205 --- 14,8
  1352 --- 8,0

Stabstahl mit der ursprünglichen

krupnosernistoj lamellierter Struktur

Weichglühen 870 °C, 1 h und 650 °C, 2 H. 15 1058 --- 8,0
  1009 --- 15

Die Produktion von Titan-Draht -, Kreis-und Stangenmaterial normiert GOST 27265−87. Auf der Oberfläche sollte nicht dunkle Flecken, Orte непротрав. Die Farbe der Produkte muss sauber und hell, ohne Schattierungen von Anlauffarben. Man spricht dabei durch glühen welligkeit, keine Ehe ist.

Würde

Draht, Stäbe, Kreis VT3−1 haben eine hohe Korrosions-und Chemische Beständigkeit, Wärmebeständigkeit, geringe thermische Ausdehnungskoeffizient, die Leichtigkeit und Plastizität. Dauerfestigkeit direkt abhängig von der äußeren Umgebung. Titanlegierungen im Vakuum über eine höhere Ausdauer, als in der Luft. Auf zyklische Widerstandskraft des Materials beeinflusst die Qualität und Oberflächenbeschaffenheit. Gemeint ist dessen makro — und mikrometrisches Rauheit, Rauheit, strukturelle physikalisch-mechanische Festigkeit der oberflächlichen Schichten, die sich je nach Modi der Bearbeitung. Auf der Grenze der Ausdauer beeinflusst die ultimative leichte mechanische Bearbeitung mit der Abnahme feinster Späne bis zu 0,1 mm und einer weiteren Hand Poliert mit Hilfe der Kupfer-Schleifpapier bis kl. 8−9 Rauheit.

Physikalische Eigenschaften VT3−1
Die Temperatur bei der die erhaltenen Daten, in °C 20°C
Der Koeffizient der linearen Wärmeausdehnung αx106 bei 100 °C [1/ °C] 8,5
Dichte in [G/cm3] 4,5
Elastizitätsmodul 1 Art E [MPa]x10-5 1,15
Die spezifische Wärmekapazität bei 200 °C Mit [J/(kg·deg)] 0,502

Die Grenze der kurzfristigen Festigkeit sin [MPa] Stab, GOST 26492−85

930
Der spezifische elektrische Widerstand, Омхмм2/m 1,36

Nachteile

Der größte Nachteil — die hohe Arbeitsintensität der Produktion. Titan schmilzt nur im Vakuum oder Schutzgas, da die flüssige Schmelze aktiv interagiert mit allen atmosphärischen Gasen. Draht, Stäbe, Kreis VT3−1 ist schlecht sind der Zerspanung, wobei Ihre Stärke (390−540 MPa), ist nicht der höchste.

Anwendung

Draht -, Stab-und Kreis VT3−1 gelten für die Produktion von wichtigen Komponenten, die in der Lage zu widerstehen extremen Betriebsweisen im Flugzeug-, Raketentechnik, im Schiffbau. In der petrochemischen, der chemischen, der öl-und Gasindustrie entscheidend ist und Säurebeständigkeit Korrosionsbeständigkeit des Materials und in der Landwirtschaft, Medizin, Lebensmittelindustrie — biologische Inaktivität.

Kaufen zum Schnäppchenpreis

Große Auswahl von Produkten aus legiertem Marke VT3−1 auf Lager GmbH «Авек Global» zu befriedigen in der Lage groß-und Einzelhandel Käufer. Der Preis wird unter Berücksichtigung der technologischen Besonderheiten der Produktion ohne die Einbeziehung der zusätzlichen Kosten. Alle Produkte sind zertifiziert, bei Bedarf findet eine zusätzliche Kontrolle. Fristen für die Umsetzung der Aufträge — minimal. Auf Kommunikations — Unternehmen erfahrene Manager, die immer beraten Sie bei Fragen. Bei der groß-Bestellungen, erhebliche Preisnachlässe.