• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Kupfer. Feuer Raffinierung Rohkupfer.

10 Mai 2012
Kupfer. Feuer Raffinierung Rohkupfer.

rau

Kupfer, was zu einer großen Vielfalt

technologische Systeme, ist sehr

ein guter Sammler für die meisten

Bunt- und Edelmetallen im Besonderen.

Rohkupfer kann bis zu 4% enthalten,

Verunreinigungen, so dass es ungeeignet für

direkte Nutzung

Verbraucher. Unter den am häufigsten

darin vorliegenden Verunreinigungen Dosen

Es wird S genannt; Fe; Ni; pb; A; sb; Bi; sn; Zn; Sie; te;

Au; Ag und so weiter. D. Die Anwesenheit in einer großen Blase

als die Menge an schädlichen, und den

Verunreinigungen erforderte

es zwingend Raffinierung.

Veredelung

Blase auf wirtschaftliche

Gründe sequentiell durchgeführt

Es gibt zwei Möglichkeiten. Zuerst Kupfer Reinigung

eine Anzahl der aktivste Verunreinigungen

ihr hoher Gehalt an Blei durch

Feuer (oxidativ) Raffination,

und dann elektrolytisch.

Die Reinigung von Verunreinigungen zunächst

Brennvorgang erfolgt

Veredeln von Rohkupfer. Feuer

oder eine Anode basierend auf Raffinierung

Metall-Affinität für Sauerstoff. Verunreinigungen

mit einer höheren Affinität für

Sauerstoff im Vergleich zu Kupfer, wird entfernt,

in die Schlacke oder in der Gasphase. Prozess

in einem Batch-Modus durchgeführt

stationäre oder Drehrohröfen.

Es gibt drei Optionen für die Organisation

Verfeinerung des Rohkupfer in Industrie

Bedingungen.

  1. Beide Verfeinerungsstufen auf der gleichen Anlage ausgeführt, in dem Blisterkupfer geschmolzen wird. In diesem Fall wird das Feuer (oxidativ) Raffination von Kupfer in einem geschmolzenen Zustand aus einem speziell installierten Mischer (Vorherd) Schmelzer geliefert.
  2. Sowohl Mahlschritt wird in speziellen Raffinerien durchgeführt, bei denen Kupfer in Barren kommen bis 1500 kg. Eine solche Technologie erfordert Rohmetall Umschmelzen, sondern ermöglicht Vor-Ort-Prozess der Elektrolyse Anodenresten Umverteilung und technologische Ehe.
  3. Flüssiges Feuerraffination Rohkupfer wird den Schmelzer durchgeführt und Elektrolyseanoden so erhaltene zentral in speziellen Anlagen durchgeführt.

dritte

Variante Raffinierung Rohkupfer

bei heimischen Pflanzen sind nicht

gelten.

im Grunde

nur möglich, elektrolytische

Raffinierung, jedoch ohne zuerst

Kupfer Raffinierung Elektrolyse wird

unerschwinglich teuer und umständlich. Struktur

und die Qualität der Ware Kupfer hergestellt

nach dem letzten elektrolitichekogo

Raffinierung, entsprechen müssen

Höhere Kupfertempel, umfassend mindestens

99,99% Cu. In diesem Fall ist es geregelt

maximaler Verunreinigungsgehalt von 10

(Bi, As; Sb; Fe, Ni, Pb, Sn, S, O, Zn), die kumulativ

höchstens 0,01% sollte.

oxidative

Feuerraffination - die

gemeinsame pyrometallurgischen

Verfahren von Metallen von den Verunreinigungen gereinigt wird.

Es wird bei der Herstellung von Fe, Ni, Cu, Pb verwendet,

Sn, usw. Das Hauptziel des Verfahrens - .. Oxidation

Kupfer und anschließende Oxidation der schädlichen

Verunreinigungen und unerwünschte Kupferoxid, Übersetzung

Verunreinigungselemente in Form von Oxiden in

Gasphase oder in dem Oxid (Schlacke)

Phase löst sich nicht in einem Metall.

Das Verfahren wird in zwei Stufen durchgeführt:

die erste und die zweite Oxidations

Ersatz.

Oxidantien

in der ersten Stufe eine oxidative Brennen

Raffinierung sind oft

Sauerstoffgas, selten dioxid

Kohlenstoff, Wasserdampf, wird auch verwendet,

kondensierte Oxidantien. Oxid

Kupfer in dem metallischen Kupfer aufgelöst

in der zweiten Stufe ist es sehr einfach,

Gewinnung von gasförmigem

Reduktionsmittel.

8 Mai 2012
11 Mai 2012