• +7 (495) 777-25-41
  • +38 (056) 785-39-23
    +38 (056) 785-39-23
  • +7 (3412) 26-03-80
  • +7(3422) 99-46-32
  • +7 (3812) 20-80-31
  • +7 (391) 205-17-79
  • +7 (8432) 07-01-39
  • +7 (383) 207-81-90
  • +49 (30) 217-888-05

Die russischen Verbraucher

22 Juni 2012
Die russischen Verbraucher

Da die Datenstatistik des Bundeszolldienstes der Russischen Föderation, die im Mai dieses Jahres sank die Einfuhr von Edelstahlblech deutlich: mehr als ein Drittel im Vergleich zum Vorjahr Mai. Die Daten für die fünf Monate Intervall um weniger radikal. In der Zeit vom 1. bis zum 5. Monat des Jahres 2012 belief sich das Volumen der Einfuhren aus nicht rostendem Wohnungen 52.000 Tonnen, die nur 1,4% weniger als der entsprechende Wert des Vorjahres.

Während der ganzen russischen Grenze im Mai 2012 wurde es 10.600 Tonnen Edelstahlblech transportiert. Über ein Viertel aller Lieferungen im Berichtszeitraum belief sich taiwanesische Stahlhersteller zu importieren und für etwa 14% der Einfuhren aus Russland zu einem Bruchteil der VR China Hersteller entfielen. Koreanisch und Spanisch Hersteller während dieser Zeit wurden in das Land importiert ist nicht mehr als ein Zehntel des Gesamtvolumens von „fremdem“ Edelstahl. Daran erinnert, dass (es wurde in dieser Kategorie mehr als 244 Tonnen von Metallen importiert, die 27,9% mehr als 2010 für das Jahr 2011 im Land) im vergangenen Jahr stieg das Wachstum der Importe von rostfreien Wohnungen in Russland. Noch dynamischer Russe war ein Anstieg des Interesses für die Verbraucher Langprodukte (Importwachstums in diesem Zeitraum betrug etwa 46%) und zu einem primären Vorform aus Edelstahl (ca. 75%).

Da die Datenstatistik des Bundeszolldienstes der Russischen Föderation, die im Mai dieses Jahres sank die Einfuhr von Edelstahlblech deutlich: mehr als ein Drittel im Vergleich zum Vorjahr Mai. Die Daten für die fünf Monate Intervall um weniger radikal. In der Zeit vom 1. bis zum 5. Monat des Jahres 2012 belief sich das Volumen der Einfuhren aus nicht rostendem Wohnungen 52.000 Tonnen, die nur 1,4% weniger als der entsprechende Wert des Vorjahres.

Während der ganzen russischen Grenze im Mai 2012 wurde es 10.600 Tonnen Edelstahlblech transportiert.

Über ein Viertel aller Lieferungen im Berichtszeitraum belief sich taiwanesische Stahlhersteller zu importieren und für etwa 14% der Einfuhren aus Russland zu einem Bruchteil der VR China Hersteller entfielen. Koreanisch und Spanisch Hersteller während dieser Zeit wurden in das Land importiert ist nicht mehr als ein Zehntel des Gesamtvolumens von „fremdem“ Edelstahl.

Daran erinnert, dass (es wurde in dieser Kategorie mehr als 244 Tonnen von Metallen importiert, die 27,9% mehr als 2010 für das Jahr 2011 im Land) im vergangenen Jahr stieg das Wachstum der Importe von rostfreien Wohnungen in Russland. Noch dynamischer Russe war ein Anstieg des Interesses für die Verbraucher Langprodukte (Importwachstums in diesem Zeitraum betrug etwa 46%) und zu einem primären Vorform aus Edelstahl (ca. 75%).

21 Juni 2012
25 Juni 2012